Maker Festival 2021

Ansprechpartnerin

Beim Maker Festival am Freitag, 10. September und Samstag, 11. September 2021 dreht sich alles rund ums Tüfteln, Selbermachen und Kreativsein. Wir präsentieren euch Maker*innen mit coolen eigenen Projekten, lassen Wissenschaftler*innen zu Wort kommen und diskutieren gemeinsam über Lösungsansätze für eine Schule der Zukunft.Außerdem mit dabei sind Schüler*innen, die an Hackdays von Make Your School teilgenommen haben. Sie präsentieren ihre selbst entwickelten Hacks, mit denen sie ihren (Home-)Schooling-Alltag besser gemacht haben. Seid gespannt und schaltet ein! Das ganze Festival streamen wir live über unseren YouTube-Kanal.

 

Dein Team hatte bei den (Remote-)Hackdays eine tolle Idee, die eure Schule noch besser macht? Ihr wollt der Welt euren genialen Hack zeigen und andere davon überzeugen, dass ihn jede Schule braucht? Dann bewerbt euch mit einem selbstgedrehten Video fürs Maker Festival – eure Idee steht bei der Verleihung des Make-Your-School-Awards am 11. September 2021 im Mittelpunkt! Egal, ob euer Prototyp bei Hackdays an eurer Schule oder bei Remote-Hackdays in eurem Zimmer zu Hause entstanden ist: Wir wollen ihn gebührend feiern und euch eine Plattform geben, um eure Begeisterung zu teilen. Wie ihr euch bewerbt und welche Preise ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr hier in den Spielregeln. Bewerbungsschluss ist der 1. August 2021.

 

 

Bewerbung Spielregeln Infos für Lehrkräfte und Eltern Was ist das Maker Festival?
Festival Comic Bild 1 Festival Comic Bild 2 Festival Comic Bild 3 Festival Comic Bild 4 Festival Comic Bild 5 Festival Comic Bild 6

17 Uhr 
Begrüßung

17.20 Uhr
Die Welt-Besser-Macher-Innen: Warum wir Making und Maker brauchen
Keynote: Sandra Schön, Erziehungswissenschaftlerin

Welche Kompetenzen sollten zukünftige Weltgestalter*innen haben? – Ausgehend von dieser Frage skizziert Sandra Schön Potentiale der Maker Education, Beispiele und Ergebnisse aus der Forschung von Maker-Initiativen aus dem deutschsprachigen Raum.
Anschließend: Fragen aus dem Publikum

17.50 Uhr
Making in der Schule – wie spielerisch muss Lernen sein?
Podiumsdiskussion: Mansur Seddiqzai, Lehrer und Autor für „Die Zeit“, Christine Kolbe, Projektentwicklerin mediale pfade, Dominic Wist, Software Engineer

Tüfteln, Basteln, Coden: Beim Making wird technisches Lernen zum kreativen Experimentieren. Wie verändert dieses Bildungsformat die Schule der Zukunft? Und welche Kompetenzen kann Making vermitteln, die zunehmend auf den Arbeitsmarkt gefragt sind? Über die Chancen und Grenzen von Making als schulische Lernform diskutieren Christine Kolbe, Mansur Seddiqzai und Dominic Wist. Lorna Schütte hält die Diskussion als Graphic Record fest.
Anschließend: Fragen aus dem Publikum

 

11 Uhr
Begrüßung

11.15 Uhr
Wir coden uns die Welt, wie sie uns gefällt
Referentinnen: Julia Heidinger und Sandra Jodexnis, Softwareentwicklerinnen und Gründerinnen des Social Developers Club

Digitale Produkte helfen Papier zu sparen. Künstliche Intelligenz erkennt Krebs in Frühstadien und schützt Pflanzen vor Schädlingen. Natürlich müssen nicht alle Programmierer*innen werden. Es ist allerdings wichtig, Code zu verstehen. Denn wenn wir Programmierung verstehen, verstehen wir auch, dass wir unsere Welt mitgestalten können und ganz nebenbei werden beim Coden auch noch Meister*innen im Problemlösen. Die Zukunft ist innovativ und digital. Coden kann dazu beitragen, die Welt zu verbessern und wir alle können ein Teil davon sein.
Anschließend: Fragen aus dem Publikum

12.10 Uhr

“Wieso geht das jetzt schon wieder nicht?!” – Wie man sich von der Idee zum ersten Prototypen scheitert
Referent: Christian Figge, Webentwickler, CTO & Co-Founder der Frozen Donkey GmbH

Vom ersten Kribbeln im Bauch, über Schweiß, Blut und Tränen zum fertigen Projekt. Was man alles falsch machen wird, warum alles immer länger dauert und warum das Erfinden so furchtbar und gleichzeitig das Geilste auf der Welt ist.
Anschließend: Fragen aus dem Publikum

Außerdem:
Make Your School Hack zum Nachbauen – so macht Müllentsorgung Spaß!
Mitmach-Videos von Paul Weber und Michael Weber, Creators Collective

Tauche ein in die Welt des Makings und baue mit Paul von Creators Collective einen intelligenten Mülleimer! Die Materialien dafür verlosen wir vorab (Mitte August) bei Instagram.

 

13 Uhr  bis 13.15 Uhr
PAUSE

 

13.15 Uhr
Präsentation: Die besten Hacks von Make Your School!
Wir schalten live zu den Jugendlichen nach Hause. Sie stellen ihre Prototypen vor und beantworten im Live-Interview die Fragen der Zuschauenden. Welcher Hack wird der Publikumsliebling?

14.15 Uhr
Publikumsvoting und Verleihung des Make-Your-School-Awards
Stimmt live ab für euren Lieblingshack. Das Team mit den meisten Stimmen gewinnt den Make Your School-Award 2021.

EXCLUSIVES INTERVIEW mit Johannes von den The Real Life Guys
Wie entwickeln die bekannten YouTube-Maker ihre Ideen? Wie gehen sie damit um, wenn mal etwas nicht so läuft wie geplant? Und warum sie es wichtig finden zu machen und nicht zu viel zu überlegen, verrät Johannes von den Real Life Guys im Interview.

14.30 Uhr
Preisverleihung

And the winner is…. Die Spannung steigt und die Gewinner*innen stehen fest: Wir verleihen feierlich den Make Your School-Award den Publikumsliebling.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden