Gymnasium Berchtesgaden

Berchtesgaden / Webseite

Nachhaltiges Tüfteln durch innovative Wetter-Hacks

Das Gymnasium in Berchtesgaden ist zum ersten Mal bei den Hackdays dabei und überzeugt voll und ganz mit ihren Ideen. Die Schüler*innen der 9., 10. und 11. Klasse tüftelten was das Zeug hält. Das Ergebnis: Zehn Hacks, die den Schulalltag verbessern sollen.

So könnte der Schulalltag am Gymnasium Berchtesgaden mit den Hacks künftig aussehen:
8 Uhr morgens – Müdigkeit zieht sich durch das gesamte Klassenzimmer. Genau hier hilft der von Schüler*innen entwickelte Multifunktionswecker, der um eine bestimmte Uhrzeit durch Piepsen, Licht, Wind und Wasser auf sich aufmerksam macht. Und wenn das auch nicht hilft, kann der automatische Fensteröffner für frische Luft sorgen.
Die Wetterstation zeigt währenddessen an, wie das Wetter draußen ist. Und: Es scheint die Sonne. Dadurch kann das wunderbare Panorama direkt noch mehr genossen werden! Mit der Solaranlage wird daraufhin Licht eingefangen und in elektrische Energie umgewandelt.

Ihre persönlichen Eindrücke der Hackdays fassen zwei Schülerinnen auf der Webseite des Gymnasiums Berchtesgaden zusammen.

 

Zwei Schülerinnen tüfteln gemeinsam und stecken die Köpfe zusammen.
Tüfteln ist Teamarbeit!
Schüler sitzen um ein Plakat mit Planzeichnungen darauf.
Ohne Planung, keinen Hack.
Ein Junge schaut auf einen leuchtenden LED-Streifen.
Die „LED-Matrix“ soll Schriftzüge in verschiedenen Farben anzeigen. Da jede einzelne LED in Farbe und Helligkeit individuell gesteuert werden kann, ist es möglich, komplexe Lichteffekte zu realisieren.
Eine Hand legt Karten aneinander.
Die Materialkarten geben Hilfestellung und zeigen wie Arduino & Co am besten verbunden werden können.
In einem durchsichtigen Gehäuse sind zwei Boxen und ein Mikrocontroller verkabelt.
Musik gefällig? Die Sagen-Bank spielt auf Knopfdruck Highway to Hell von ACDC.
Aus einem Automat auf Pappe fallen vorne Tischtennisbälle heraus.
Ball zum Tischtennis spielen vergessen? Dank des Tischtennisball-Spenders kein Problem mehr!
Mit der Solaranlage wird Sonnenlicht eingefangen und in elektrische Energie umgewandelt.