Albert-Einstein-Gymnasium

Neubrandenburg / Webseite
24. bis 26. Juni 2019

Die Hackdays in Neubrandenburg

Vergangenes Schuljahr war Make Your School zum ersten Mal zu Gast am Albert-Einstein-Gymnasium in Neubrandenburg.

Drei Tage lang tüftelten die Schülerinnen und Schüler und entwickelten Lösungsansätze für eine bessere Schule. Dabei enstanden unter anderem ein Tintenpatronen-Nachfüllautomat, eine Box die per RFID-Chip entriegelt werden kann, um sich Sportgeräte für die Pause herauszunehmen, und ein Roboter, der auf Knopfdruck durch das Gebäude fährt und mit seinem Lautsprecher die Schul-Durchsagen wiedergibt. 

 

Brainstorming von allen Seiten in Neubrandenburg.
Auch beim Löten ist manchmal Teamwork gefordert.
Im Werkraum der Schule bauen die Jugendlichen Gehäuse für ihren Druchsagen-Roboter.
Auf dem Weg zum fertigen Prototypen gibt es immer wieder Erfolgserlebnisse.
Präzision ist gefragt, beim letzten Feinschliff des Tintenpatronen-Nachfüllautomaten.
Nicht nur Funktion, auch das Design wird bedacht.
Und so sieht sie dann aus, die fertige Sportgerätebox.
Auf Wiedersehen, Neubrandenburg!